Ihr Warenkorb
keine Produkte

Liefer- und Versandkosten

Zahlung, Lieferung, Transportschäden
Musicline Rheine

Auszug aus den AGB, Fassung von März 2012

§ 4 Zahlung
Im Rahmen der Bestellung im Musicline Online-Shop bietet Musicline verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an:
I. Zahlung per Vorkasse, d.h. Vorabüberweisung durch den Kunden auf das Konto von Musicline. 
II. Zahlung per PayPal, d.h. Zahlung über den Zahlungsdienstleister PayPal direkt im Rahmen der Bestellabwicklung
III. Zahlung per Lastschrift, d.h. Einzug des Betrages durch Musicline vom Konto des Kunden. Bitte beachten Sie, dass diese Zahlungsweise Erstbestellern nicht zur Verfügung steht. Im Übrigen behalten wir uns auch bei Bestandskunden vor bei höheren Summen die Zahlungsweise Lastschrift trotz entsprechender Auswahl im Shop manuell in eine Vorkassenzahlung zu ändern.
IV. Zahlung in Bar, d.h. Barzahlung bei Selbstabholung im Ladengeschäft.
Andere Zahlungsarten sind nur nach vorheriger Absprache mit Musicline u.U. möglich.
§ 5 Lieferung, Lieferkosten, Lieferzeit, Verfügbarkeit
I. Sofern nicht anders vereinbart erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands ab dem Lager von Musicline mit einem von Musicline ausgewählten Versandunternehmen – bei besonders schweren oder sperrigen Waren per Spedition – an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.
II. Musicline liefert nur innerhalb Deutschlands, Lieferungen in das Ausland bedürfen der vorherigen Absprache mit Musicline.
III. Die Lieferkosten betragen:
a. Bei einem Bestellwert von unter 100 Euro: 4,90 Euro
b. Bei einem Bestellwert von über 100 Euro: 0,00 Euro
c. Bei besonders schweren oder sperrigen Waren werden die Lieferkosten im Musicline Online-Shop separat ausgewiesen, a. und b. gelten dann nicht.
IV. Die Lieferzeit der Waren ist jeweils im Musicline Online-Shop aufgeführt. 
V. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Sollte Musicline ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage sein, weil der Lieferant von Musicline seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist Musicline dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Sind bereits Zahlung geleistet, werden diese umgehend zurückerstattet. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.
§ 6 Transportschäden
Erkennt der Kunde bei Erhalt der Lieferung Schäden an der Verpackung hat er bei Annahme der Ware von dem Transportunternehmen die Beschädigung schriftlich bestätigen zu lassen und uns zu informieren, der Schaden ist sorgfältig zu dokumentieren. 
§ 7 Aufrechnung, Zurückbehaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Musicline unbestritten sind.  Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
§ 8 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Musicline.